• 1

Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise ist vor allem geprägt durch eine systemisch-lösungsorientierte Haltung. Diese lässt sich am besten so beschreiben:

  • Menschen sind Experten für ihr Leben und haben gute Gründe für ihr Verhalten.
  • Menschen sind einzigartig, autonom und nicht analysierbar. Sie sind nicht direkt beeinflussbar, sondern nur für die Zusammenarbeit und Veränderung zu „gewinnen “.
  • Ich unterstützte Menschen dabei, ihre Fähigkeiten und Ressourcen selbst zu entdecken und ihre Lösungen selbst zu "er-finden".
  • Meine Aufmerksamkeit ist auf Gelingendes, Wertschätzung, Kompetenz, Wohlwollen und Nützlichkeit konzentriert.
  • Mein Fokus liegt auf dem Finden von Lösungen und dem, was hilfreich ist.
  • Geprägt hat mich außerdem das TA-Konzept der Grundeinstellungen. Es ist mir sehr wichtig in meinem eigenen Umgang mit Menschen stets die Position der "Okayness" anzustreben und auch andere Menschen dazu einzuladen.

"Wie man an die Wirklichkeit herangeht, ist für das ausschlaggebend, was man finden kann" (Paul Watzlawick)